Bericht Bundesliga am 4.11.17 in Villingen

Das hatte sich die Mannschaft des BCVS sicherlich anders vorgestellt.

Nach dem ersten Wettkampftag befindet man sich bereits mitten im Kampf um den Klassenerhalt.

 

Nach 7 Matches gegen die Mannschaften aus Ebersberg, Tacherting, Welzheim, Neumarkt, Ditzingen und Freiburg zeigte sich, was man im Vorfeld schon geahnt hatte: Die Liga ist sehr sehr stark und ausgeglichen, jeder kann jeden schlagen und manchmal fehlte auch das bisschen Quäntchen Glück, das notwendig ist, um ein Match zu gewinnen. Oft waren die BCVSler nah dran, der Gegner hatte dann eine 10 mehr geschossen und das Match ging verloren, aber auch musste man eingestehen, dass man gegen die übermächtigen Teams aus Ebersberg, Tacherting und Welzheim keine Chance hatte.

Da konnte auch der Sieg über Neumarkt, nach dem wieder etwas Hoffnung aufkeimte nicht den notwendigen Elan in die nächsten Begegnungen mitnehmen.

3 Punkte trennen bereits vom rettenden 6. Tabellenplatz und es wird an den noch kommenden 3 Wettkampftagen sehr schwer werden. Aber noch ist nicht alles verloren.

Der nächste Wettkampftag findet am 2. 12. in Tacherting statt.

Die Ergebnisse und Tabelle gibt's auf der Seite des Deutschen Schützenbundes:   http://bundesliga.dsb.de/pdf/pdf.php?seite=349&waffe=37&wettkampf=1

Für die Organisation und den reibungslosen Wettkampfablauf bekam der BCVS viel Lob von den teilnehmenden Mannschaften. Vielen Dank auch noch einmal an die vielen Helfer und Unterstützer.